Das robuste Modul für erhöhte Belastungen

Unsere Alpin-Module werden mit einem extrem stabilen Aluminiumrahmen und 4mm Solarglas ausgeliefert. Unsere Power-Alpin-Module zeichnen sich durch ihren besonders robusten Rahmen aus. Das Modul ist für den Einsatz bei erhöhten Schneelasten bis 8.000 Pa, je nach Montagesituation, geeignet. Dies ist der erweiterten Auflagefläche des Laminats, der Materialstärke des Rahmens und der konstruktiven Geometrie zu verdanken.

Produktvorteile

  • Höchste Belastungsfähigkeit, bis zu 8.000 Pa je nach Montagesituation
  • Stabiles Rahmenkonzept für technische Sicherheit und Flexibilität
  • Einsatz von robustem 4mm Frontglas
  • Erweiterte Auflagefläche des Laminats, verstärkter Rahmen, verbesserte konstruktive Geometrie
  • Optional erhältlich: Backrails zur Aussteifung des Rahmens bei Quermontage

Einzigartiger, besonders stabiler Aluminiumrahmen mit Gehrungsschnitt

Unser Power-Modul ALPIN kann dank seines stabilen Rahmenkonzepts und dem Einsatz von 4mm starkem Frontglas bei Anwendungen mit erhöhten Belastungen eingesetzt werden. Das Modul ist auch optional mit 2 Backrails auf der Rückseite des Moduls für die Aussteifung des Rahmens. Dank der Backrails kann das ALPIN Modul auch auf Fassaden einfach montiert werden. Auch eine Einzelmodulaufständerung ist mittels Backrails und dazu erhältlicher Bodenaufsteller möglich.

Ein Solarstrommodul, das Schneelasten bis zu 8.000 Pa standhält.

Beim einzigartigen, inhomogenen Belastungstest nach SPF Prüfgrundlage in Rapperswill, Schweiz erreichte ALPIN-Modul mit dem Sparrenanker SAS bis zu 8.000 und ist bestens auf Hangabtriebskräfte geprüft.